Donnerstag, 20. Oktober 2016

Gut geKLEIDet... #1

Seit einigen Jahren trage ich so gut wie täglich ein Kleid. Außer wenn Gartenarbeit oder ähnliches auf dem Plan stehen, darf es auch eine gemütliche Hose, meist eine Leggin, mit weitem Pulli oder Shirt sein.
Wie gut, dass ich nähen kann und inzwischen weiß, was mir gefällt und in welcher Hülle ich mich wohl fühle. So kann ich nämlich nach Lust und Laune und natürlich je nach Stoffaufkommen meine Klamotten selbst nähen. "Wer nähen kann, ist klar im Vorteil!"...sag ich doch. :)
In den nächsten Wochen und Monaten werden hier im Blog anlässlich von Rums etliche Kleider landen, viele sind schon vor einiger Zeit entstanden, viele stehen auf meiner ToDoListe und warten nur noch auf ihre Umsetzung.
Alle sind nach meinen eigenen Vorstellungen und Schnitten entstanden, denn mein Körper besitzt eine völlig eigenwillig Dynamik, ich möchte und kann ihn nicht in irgendwas reinfummeln, was mich nicht glücklich macht. So habe ich vor Ewigkeiten begonnen an MEINEM Schnitt rumzuschrauben, oder besser MEINEN, denn inzwischen habe ich zwei (!) :) Modelle entwickelt, die alle Kriterien erfüllen, die eine Klamotte für mich haben muss. Gut eingepackt, tagesformentsprechend und gut sitzend sind die wichtigsten. Und so bleibe ich dabei... Das Leben ist einfach zu kurz, um nicht täglich ein Kleid zu tragen.



Hier habe ich den Lillestoff "Agnes" aus der Feder von Pamela, enemenemeins für die Rums-Gesellschaft vernäht und dieses Kleid ist zur Zeit mein liebstes. <3



Kommentare:

  1. hihi, ich bin gespannt auf die Schwestern dieses Models. liebe grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,
    das erste Kleid sieht schon mal wirklich vielversprechend aus. Der Stoff ist echt toll und der Schnitt gefällt mir auch sehr.
    Toll, dass du deine eigenen Schnitte machst! Ich bin gespannt auf die anderen Kleidchen.
    Liebe Grüße von Clara

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht schön aus. Es erinnert ein wenig an GudrunSjöden, die Sachen gefallen mir sehr. Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an und bin gespannt, was noch kommt.
    Und darf ich nochmal nachfragen.. nicht, dass ich nerve ;) Vielleicht hast du es auch bereits versucht, mein Postfach ist immer bissl voll. Kannst du mir das Annelieebook noch schicken, welches ich gewonnen hab?
    Liebe Grüße
    Dörte
    lachendeshuehnchen[ät]gmx.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...