Donnerstag, 17. September 2015

Nix für Waschlappen.

Nur was für echte Kerle. Oder so. Oder doch für mich zum heutigen Rums. Wie auch immer, ich habe heute mal wieder ein kleines Tutorial für euch.


Selbstgenähte Waschlappen... die Idee schlummert schon seit letztem Jahr in einer meiner vielen "noch zu erledigen Schubladen" im Hirn. Letzte Woche habe ich dann endlich mal die Knipse gezückt und den Waschlappenwerdegang fotografiert. Also los, sucht und findet alte Handtücher oder Frotteestückchen. Ich meine, in jeden gut geführten Haushalt gehören selbstgenähte Waschlappen. :D

Ihr braucht:


 Dann wird genäht...





Viel Spaß beim Nachnähen und frohe Wascherei! Dieses usselige Wetter seit Tagen lädt ja wirklich zum Dauerverweilen in der Badewanne ein. :)
Bitte nutzt die Anleitung ausschließlich für private Zwecke.



Frotteestoff: ausrangierte Handtücher & Reststücke

1 Kommentar:

  1. In jeden gut geführten Haushalt *rofl* Klasse!
    Und sehr sehr schön. Ich glaub, ich hab da noch ein paar nicht mehr so schöne Handtücher, die könnten ein zweites Leben vertragen!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...