Mittwoch, 16. Juli 2014

Die Zeit heilt alle Wunden

Wenn das so wäre, würde mir mein Status als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse auch gar keine Sorge bereiten.
So wäre es nämlich von großem Vorteil, denn die Terminkalender mehrerer Arztpraxen haben mir heute mitteilen lassen, dass ich wohl besser mit der Zeit einen Behandlungsvertrag abschließen sollte, als auf ärztliche Kompetenz zu warten. Was sind denn auch schon über zweihundertzehn, beziehungsweise über zweihundertvierzig Tage? Die lassen sich mit zeitlich unterstützter Wundheilung doch super füllen. Ein Klacks. Eben.

Nichts Außergewöhliches, nichts Dramatisches meinerseits, vermutlicherweise sind meine persönlichen Erfahrungen aber heutiger Standart in einem Zwei-Klassen-System, was es ja eigentlich nicht gibt.
Und Außergewöhliches und Dramatisches gibt es überall, auf der einen Seite nur eben etwas später. Manchmal eben auch zu spät.

Aber die Zeit heilt ja alle Wunden. Welch ein Glück.


1 Kommentar:

  1. Schlimm finde ich das, echt!!! Aber manche Krankenkassen bieten als Service an, Facharzttermine zu vermitteln. Da wartest du dann viel kürzer. Schau doch mal, ob deine KK das anbietet.
    Viel Glück!
    Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...