Montag, 30. September 2013

12tel Blick im September

Ups, schon wieder ein Monat vorbei und beinahe hätte ich verpasst, meinen neunten 12tel Blick einzufangen. Aber nur beinahe. Es wäre auch wirklich zu schade gewesen.
Die warmen Monate sind nun langsam aber sicher vorüber, im Garten welkt alles sanft vor sich hin, die letzten Gemüsestückchen werden geernet. Die Schubkarre sammelt Gartenreste ein. Die letzten warmen Sonnenstrahlen nutzen wir um aufzutanken, das Täubchen schaukelt noch einige Ründchen und fährt ihr Puppe im Garten spazieren.


Und der Zwerg überblickt reglos und zufrieden den Lauf der Dinge. Wie immer.


Hach ja, ein bisschen schwer wird mir beim An- und Rückblick ja doch. Ich bin gespannt, was der nächste 12tel Blick wohl zeigen wird. Die immer voller werdende Collage hinterlässt jedenfalls einen zufriedenen Eindruck der vergangenen Monate. Es war wirklich ein schönes Jahr bisher und darf so weiter gehen.


Bevor ich nun endgültig den Torschluss der Septemberaktion verpasse, schaue ich schnell bei Tabea und den anderen Teilnehmern vorbei.

Kommentare:

  1. Das wäre aber schade, wenn Du Deinen 12-tel-Blick verpasst hättest. Bei dem tollen Motiv!
    Ich komme immer wieder gerne zum Schauen,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. besonders das erste foto mag ich. nein, ich habe noch keine schneesehnsucht ;) aber es wirkt gemütlich und ruhig.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...