Donnerstag, 18. Juli 2013

RUMS # 29

Liebe  Rumsgemeinde, das, was ihr heute zu sehen bekommt, hätte ich euch liebend gerne erspart. Aber die allerliebste Sarah hat mich mit dem Zaunpfahl schwingend um eine Rumsteilnahme gebeten, ihr müsst da jetzt durch.
Darf ich vorstellen - mein Minirums aka "HässlicheBüstenhalterträgerversteckdingervomDienstag" an obermotzigem Blick. Warum das so ist, kann ich euch nicht sagen.


Das zweite Bild, welches den oben genannten Rums eeeeetwas näher betrachtet, konnte ich euch nur aufgemotzt antun. (Ihr würdet schreiend wegrennen...) Ich muss dringend an meiner Mimik arbeiten, vielleicht raff´ ich mich ja eines Tages mit Fee zusammen, wenn sie wieder mal über Gesichtsyoga für die Mundpartie nachdenkt. *lach*


Aber es geht hier ja auch nicht um mein Gesicht, sondern um die mega praktischen Büstenhalterträgerversteckdinger. Seit ich so verknallt in meinen neuen Shirtschnitt bin, ärgere ich mich ständig über unschöne Träger. Und so kam mir die Idee. Die Dinger sind so piepeneinfach zu nähen und Stoffreste sind ja auch keine Mangelware- Also nähe ich mir je nach Shirt noch schnell ein passendes Paar. Dieses obige Shirt ist übrigens auch neu, das lasse ich aber nicht gelten. Es gefällt mir nicht. Der Stoff macht mich nämlich noch flächiger, als ich es sowieso schon bin.
So, ich wünsche wie immer einen schönen RUMStag, seid schön fleißig und schaut mal in euren Schubladen nach ungeliebten Büstenhaltern, vielleicht ist ja der ein oder andere dieser Aufmotzung würdig :)

Kommentare:

  1. Och, Mademoiselle, guck doch nicht so ;o) Ich find die Trägerverstecker einfach klasse!! Zum Glück hast du die noch geRUMSt!

    GLg, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine klasse Idee - und ich finde, der Stoff steht Dir total gut!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Na geht doch!!!!! *gacker*

    Danke! Ich find die Idee weiterhin so dermaßen genial!!!! <3

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Genial, muss gleich mal schauen, ob ich BHs haben, die aushakbar sind...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. finds immer noch sooooo genial!!! :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das hat die Welt gebraucht!!!! ganz ehrlich, ich find die genial.
    Ich brauche immer viel Halsfreiheit bei Shirts und Co. und da stören die Träger manchmal doch arg. Danke für den tollen Tipp. Und damit ich kommende Geistesblitze nicht versäume, bleibe ich einfach mal hier :)

    Ganz liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  7. Suuuuuuper ! Kleines Stück Stoff ,grosse Wirkung !
    Danke :0))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Du bist der Oberknüller! :-))))))))))))))))) ich lach mich weg….
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Coooooooooooooooooooooooooooool!!!!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. sieht doch super aus...und ob der Stoff was für Dich ist oder nicht..?
    Keine Ahnung, Du hast ja nicht das komplette Bild gezeigt ;-))

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  11. Coole Idee, aber ich steh so ein bisschen auf dem Schlauch ... wie macht man die Dinger fest?

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee. Find ich klasse. Und ICH mag auch die grünen Daisies an dir, ich empfehle etwas mehr Freundlichkeit zu dir selber. Sonst komm ich und zieh dir die Ohren lang.

    Gut siehst du aus, Frau Motzspatz.
    Ich drück dich und danke fürs Teilen dieser Idee. Denkst du an meine Birnen? *klimper*
    Allerliebste Grüße aus Balin
    die ernsthaft flächige Paula ;o)

    AntwortenLöschen
  13. *kicher* Marina, du bist der Knaller!!! Ich würd das zweite Bild ja sehr gerne unzensiert sehen. ;o)
    Die Büstenhalterträgerversteckdingens sind wirklich obergenial und davon muss ich mir auch so zwei - zwanzig Paar nähen. Ich hab sogar in den Tiefen meiner BH-Schublade noch passende mit abnehmbaren Trägern entdeckt. *froi*

    LG
    Susi

    PS: Ich find das Shirt schön!!

    AntwortenLöschen
  14. total coole idee, dass muss ich mir mopsen
    gglg aline

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...