Donnerstag, 4. Juli 2013

RUMS #27

Wofür Umzüge und Räumereien doch manchmal gut sind. So geschehen heute Morgen, als ich am freien Tag noch einige Stoffe zu Hause zusammen packen wollte, um diese im Laden einzuquartieren. Da kam mir noch tatsächlich dieses kleine, aber sehr feine Apfelstück in die Finger. Und eigentlich stand genau in dieser Sekunde auch schon mein Nähplan für heute Mittag fest. Bürokratie und Klarschiffing können auch mal ein Stündchen die Klappe halten und abwarten. Muss ja nicht immer alles sofort sein. Ähem.


Jedenfalls habe ich jetzt ein neues Handtaschenset, bestehend aus einem kleinen Täschchen gegen das Rumgefliege der Kleinigkeiten, die man immer so mit sich schleppt und einem Schlüsselmäppchen. Die Äpfel stehen absichtlich auf der Seite, das liegt an dem klitzekleinem Reststückchenstoff, was ich da verwurstet habe.
So, dann kann ich ja nun getrost den Bürokratenkram erledigen. Ich wünsche allseits einen schönen RUMSTAG!

Kommentare:

  1. ein zuckersüßes Stöffken!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Och....ich krieg zuviel!!! WAS IST DAS DENN BITTE FÜR EIN GENIALER RETRO-STOFF????
    Sowas von cool!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. ooooh was für ein süüüüsses Stöffchen!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Ach ist das toll! Und sooooo Mademoiselle ;o) Ganz wunderbar.

    Hast du eigentlich Post gekriegt? B-)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderschöner Stoff für ein süßes Täschchen!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal ein toller Apfelstoff - das Taschenset ist superschön geworden!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie nett dass du für meine Handtasche nähst ;o)
    Bitte einpacken und herschicken, gefällt ausgezeichnet und passt sehr gut in meine apfelgrüne Greta *gg*

    Toll!

    GLG
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Einfach schön...der Stoff und die Täschchen!
    GLG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. das ist wirklich richtig, richtig schick. da musst du bestimmt aufpassen, dass es dir deine gäste im café nicht gleich abkaufen wollen :D

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...