Mittwoch, 24. Juli 2013

12telBlick im Juli

Ja, das ist der Sommer. Laue Abende auf der Terrasse mit dem Blick ins Tal. Und der runde Vollmond, der über das alles wacht. Mein 12tel Blick im Juli im Dämmerlicht:



Der Gartenschlauch übernahm bis zum Wochenende die Arbeit der Regenwassergießkanne, unsere 1000 Liter Traubenbütte war bis auf den letzten Tropfen leer. Die vergangenene Regenschauern waren also herzlich willkommen. Das sieht der Zwerg genauso, hoffentlich.


Und so verstreicht ein 12telBlick nach dem anderen. Danke, liebe Tabea, für diese schöne Idee!


Kommentare:

  1. Sehr schön, euer Blick….die Zeit verrinnt……wem sagst du das….
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Wie die Zeit vergeht... aus deinem 12tel Blick solltest du einen Kalender machen, liebe Mademoiselle. Der ist wirklich ganz besonders schön, der Blick.
    Ich drück dich.
    Die Kugel in Balin

    AntwortenLöschen
  3. der ast ist weg! wieder schöne farben beim zwerg. und eine nachtansicht sieht man auch eher selten beim 12tel blick ;) ich überlege ja gerade, ob ich mal nen grau-ist-alles-und-egal-versuppt-blicke einfange ... mal sehen. ein bisschen zeit bleibt mir ja noch.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...