Mittwoch, 12. Juni 2013

12 von 12 im Juni

Der Tag hat definitiv besser aufgehört, als er angefangen hat. Und den Stress mit der rosaroten Telekommunikationsfirma habe ich vergessen zu fotografieren und inzwischen gedanklich auch bei Seite gelegt, bis morgen *mmphf*.
Hallo und herzlich willkommen zu meinen 12 von 12 im Juni!

Grauer Morgenprüfblick bedeutet heute...

...grauer Schleier im Kopf = Migräne. Ein Hoch auf meine alten Medikamente, die ich seit einigen Wochen wieder haben darf und mir somit tagelange Attacken wegen unwirksamen Medikamenten erspart bleiben. Danke liebes System.


Kuchen für den Laden gebacken...

Eine Tafel bekritzelt. Ne gute Lehrerin wäre ich keine geworden. Meine Worte verlieren komischerweise die Richtung gegen Ende...

Stärkung

Röschen ins Wasser gestellt...

Mir hierüber Gedanken gemacht...

Den Kuchen an seinen ordnungsgemäßen Platz getragen.

Genäht. Und dabei über die Anschaffung eines Fingerhutes nachgedacht. Das mache ich schon seit sieben Jahren, mindestens.

Kirschkernquatsch

Auf der weltschönsten Küchenbank neben dem Täubchen Platz genommen und...

...kiloweise das da verschnabuliert, so dass ich jetzt vollgefuttert nur noch ins Bett fallen kann.

Gute Nacht und vielen Dank für´s Gucken! Bei Caro gibt es noch mehr davon!

Kommentare:

  1. Jaaaa, der Kuchen sieht ja lecker aus und dein Spargelgericht auch. Und deine Knopfsammlung kannst du gerne öfter zeigen oder aber gleich zu mir schicken *hihi, ja her damit*

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Hachz, soooo schöne Bilder!!!!
    Warum hast du dir über die Knöpfesammlung nicht vorm verschließen eines bestimmten Pakets Gedanken gemacht?? ;o)

    Ich wünsch dir, dass sich die doofe Migräne morgen schon verpieselt hat!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. So viele herzige Bilder!!! Der frische geschnibbelte Rhabarber hat es mir besonders angetan!!!

    Ich habe auch 1 Mio Knöpfe (oder mehr) und bin schon ewig am überlegen was ich damit machen soll... Ideenaustausch???

    Liebe Grüße - Dana

    AntwortenLöschen
  4. oh, wie schön, mal jemanden ganz in der nähe zu treffen! ...und dann ausgerechnet in wiltingen so ein süßes ladencafe! da MUSS ich ja unbedingt mal gucken kommen!
    LG - steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...