Mittwoch, 15. Mai 2013

Rums # 20

In den letzten Wochen war ich ja wirklich seeeehr nachlässig, was die Rumsbeteiligung angeht. Und dass ich an den Donnerstagen, an denen ich dabei war, auch hauptsächlich mit Taschen angetanzt bin, habt ihr bitte gar nicht bemerkt :)
Ich weiß nicht, was das soll, aber wenn ich an der Nähmaschine sitze und was für mich nähen möchte, habe ich einige Zeit später immer, oder zumindest meistens eine Tasche in den Händen. Abgesehen von der Probenäherei backstage ;)
Genug der Rederei, hier ist sie also, meine gefühlte 1000ste Tasche, diesmal: für Brötchen oder alles andere einfach reinzuwerfen und über der Schultern zu tragen, oder beschämt festgekrallt in den Händen zu halten :) Genäht habe ich sie aus einer alten runden Tischdecke. Denkt euch bitte noch diese weißen, festen Fransen dazu, die sich so super zum Knibbeln eignen.... Ich muss mir vielleicht doch noch überlegen, wo ich das Zeuch an der Tasche unterbringen könnte.


Das Foto ist am vergangenen Wochenende entstanden, als der Herr des Hauses mich in meiner neuen Josefine knippsen musste. Solche Shootings sind immer Veranstaltungen...ich gebe ja sowieso schon ungerne die Kontrolle ab, aber den Fotoapparat...das ist nochmal ne Sache für sich. Aber die Tasche find´ ich gut.
Hallo RUMS!

Kommentare:

  1. Frau kann niemals genug Taschen haben!!!
    Diese ist sehr schick. Die Blümlis sind der Hit!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Na hallo! Man braucht mehr als 1000 gefühlte Taschen, viel mehr! Und wer will den schon meckern... du hast ja was altes receycelt. Wunderbar geworden! Und deine Josefine auch. Hab gerade den Schnitt fertiggemacht, muss nur noch Stoff shoppen...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Cool ;-) geworden.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Lach genau das Thema hatte ich auch diese Woche ;) Aber man kann halt nicht genug Taschen haben.
    Und du hast immer so schöne Stöffchen *träum* LG KRistina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Post... nein, wir haben nichts gemerkt... mach dir keine Gedanken *lach*... schön, dass du dabei bist... Taschen hin oder her, diese hier ist wieder sehr schön und sehenswert - warum also nicht??!! Und du hast also auch eine Josefine genäht??? Muss ich doch auch mal machen... aber erst ein 2. Kanga, eine erste Shelly, ein Knotenkleid, einen Popoverstecker und für den Urlaub für alle neue 7-Meilen-Schlüffis... herrlich, es hört doch NIE auf!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch toll geworden auch die Josefine.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Taschen kann frau doch immer gebrauchen, nicht wahr??
    Sehr schön, die Blumen gefallen mir auch!
    Und die Josefine, die du trägst ist auch klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  8. Hej Hej,
    wunderbara dein Täschli ...frisch frei fröhlich ..mhh könnt ich auch mal wieder gebrauchen..lach !!
    aber ich bin wie immer im Klamottennähfieber, da fiel mir deine Josefine "ins Auge" klasse..ich mag die Sachen von allerlieblichst auch zuuu gern!!
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  9. ...Taschen kann Frau nie genug haben...und dann noch Taschen in den Taschen und Täschchen dazu und sowieso....Herr Punkt schüttelt bei mir manchmal nur verwundert den Kopf...naja...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  10. AAAHHHHHH
    dieser Stoff ist von der HAMMA!!! > habenwollen
    Die Tasche wirst Du mir sicher nicht geben wollen, aber vielleicht verraten was das für ein Stoff ist???
    *bettel
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Scharly,
      die Tasche war mal ne Tischdecke, vermutlich mindestens 35 Jahre alt... Und vermutlich wird da auf Ballen nix mehr zu finden sein. Sorry!
      GLG!

      Löschen
  11. Die Tasche ist ne Wucht! Wunderschön, der Stoff!

    Ganz liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Foto! Ich mag die Josefine, ich mag den Flieder, ich mag Deine Sonnenbrille, Deine Tasche und den Stoff! Einfach super! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  13. Einfach eine SUPER Tasche!!!
    Perfekt!!!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  14. Ein Spitzenfoto meine Liebe!!! Ganz toll!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasche ist sehr schick! - und die Josefine gefällt mir auch!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Es gibt niemals nicht zuviele Taschen. Es gibt ja auch nicht zuviel Sand am Meer ;o)
    Gefällt mir, und zwar das ganze Ensemble. Tasche, Pfingstspatz, Joesphine, Flieder, Sonne - alles ganz weit vorne. Toll siehst du aus mit dem "Däschli"

    Allerliebste Grüße aus Balin

    AntwortenLöschen
  17. Fransen? Ah, dieee! Cool!
    Sehr, sehr gut geworden!
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  18. Diese Wortkombination aus "zuviele" und "Taschen" verbietet sich schon von selbst!!! ;-)

    Klasse Tasche!!!

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Die Tasche ist sehr schön, aber das Oberteil mit Spitzeneinsatz noch viel schöner! Wo ist der Schnitt her? Sieht super aus & wär auch was für meiner einer!
    LG Pami

    AntwortenLöschen
  20. Das Foto ist aber fantastisch geworden. Lass ihn ruhig weiter ran.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...