Donnerstag, 28. Februar 2013

RUMS # 9 Eins auf´s Auge {DIY}

Vor einigen Wochen hatte ich euch von meinem ganz speziellen Kurztripp berichtet. Man sagt doch so schön, dass auch die schlechtesten Dinge meistens noch was Positives mit sich bringen. So geschehen, als ich mit meinem hämmernden Schädel den ganzen Tag auf dem sehr stark frequentierten Flur der Notaufnahme verbrachte und auf einen Arzt wartete. Das grelle Licht durchflutete meine geschlossenen Lider und ich hatte keine andere Möglichkeit, als die doofe Migräne mit einem Schal einzuwickeln. So lag ich da. Stundenlang. Und dachte, dass ich hier sicherlich für wahnsinnig oder abhängig gehalten werde. Oder beides. Schick wäre was Schmückendes. Eine Exklusivmigräneanfertigung für solche unnötigen Fälle. Wenn schon schei**, dann wenigstens mit Stil. Dachte ich mir. Also speicherte ich meine Idee im Matschhirn ab und gab mich wieder den Schmerzen und dem Notaufnahmechoas hin.
Von der Idee bis zur Umsetzung sind natürlich etliche Muster, Größen und Nähvarianten entstanden, bis "Die Brille für alle Fälle" in Perfektion :D rausgekommen ist.


Ein bißchen rumgebastelt habe ich auch noch, ich hatte mir nämlich diesen Schriftzug in den Kopf gesetzt und der hustet sich ja nicht mal eben von selbst darauf. Wie das funktioniert, zeige ich euch demnächst. Ebenso, meine anderen Exemplare der "Brille für alle Fälle". Es gibt sie hier im Haus nun beinahe für jedem Zustand, bei dem die Augen besser unsichtbar sind :D Lasst euch überraschen...
Falls ihr auch unbedingt solch eine Brille braucht, habe ich euch den Schnitt aufgemalt, den ihr gerne für den privaten Gebrauch nutzen dürft. (Grafik einfach kopieren und ausdrucken)




Ich freue mich über ganz viele Fallbeispiele und Verlinkungen :D und hüpfe mit meiner Brille rüber zum RUMS! Seid ihr auch dabei?


Kommentare:

  1. Eine tole Idee und da ich auch seit neuestem migränegeplagt bin, macht sich die super auf meiner to sew Liste!

    Ich hoffe, dir geht´s wieder besser!?

    Alles Liebe
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Richtig gute Idee! Hast du "Scheiß Migräne" gestempelt?

    Liebe Grüße - die Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Ich schreibe euch demnächst das Rezept dazu auf...

      Löschen
    2. Ja, super... ich schnitze mir doch so gerne meine Stempel selber!!! ^^

      Liebe Grüße - Dana

      http://sampaguitas-art.blogspot.de

      Löschen
  3. Aaaaah, wie ich soeben an deinem Kommentar gesehen habe, bist du auch gerade "unterwegs"... alle im Netz bei RUMS "am Schlüren"... herrlich!!!
    Deine Migränemaske ist spitze! Ich wünsche dir aber inständig, dass du sie nicht allzu häufig, am besten GAR NICHT MEHR, brauchst!!! Scheussliche Sache, diese Kopfschmerzen!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhh die hätte ich gestern gebraucht!;-)))!
    Anders ist es nicht zu benennen!
    Scheiss Migräne.....
    Besser wäre noch eine Tarnkappe oder ein Loch zum verschwinden.....
    Danke für die Anleitung!
    Wenn ich es schaffe werde ich sofort Dich verlinken und ein Farbbeispiel zeigen;-))!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Brille so cool!! Obwohl der Anlass sie zu tragen ja nicht gerade schön ist.
    Aber das machts wohl erträglicher!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gute Idee; so ein Brillchen hätte ich in der Schwangerschaft sehr gut bebraucht; da hatte ich ganz fürchterliche Migräne *bäääähhhh* braucht man überhaupt nicht :(

    Ich wünsche dir; obwohl sie so genial ist; dass sie so gut wie *NIE* zum Einsatz kommen muss :)

    Danke für deine lieben Blümchen; habe mich riesigst gefreut :))))

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  7. Die Brille ist so klasse. Zwar wirklich ein Schei--Anlass, aber das kriegst auch nur du hin, in so einer Situation noch kreativ zu werden!

    Danke für die Anleitung, mal sehen, wen ich damit beglücken werde ... ;o)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  8. Wie gruselig das ist, das Du das so oft hast, dass Du eine Brille dafür brauchst. Mönsch. Aber schick isse, die Brille!!! :o)

    Dankeschön!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön geschrieben hast Du den Artikel *lach* Dabei ist das Thema eigentlich gar nicht lustig. Migräne stelle ich mir ganz fürchterlich vor und bewundere, dass Du dabei noch solche Ideen entwickelst. Mir würde sowas mit schnöden Kopfschmerzen schon nicht mehr einfallen.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbar! Nicht die Migräne, sondern das Teil!
    Ich leide und fühle mit Dir, deshalb werd ich mir eins wohl aufs Auge drücken...
    Liebe Grüße

    Alva

    AntwortenLöschen
  11. Haha - sehr cool! Wäre doch gelacht, wenn wir der "Scheiß Migräne" nicht den Kampf ansagen könnten. Ich kenne diese Schmerzen auch sehr gut und meine Große hat jetzt mit 8 Jahren auch schon vom Neurologen Migräne bescheinigt bekommen. Jeder, der noch keinen scheußlichen MIgräneanfall je erlebt hat, kann da auch leider gar nicht mitreden. Wird auf meine Näh-Liste aufgenommen :)
    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ich lach mich schlapp! SUPER, Deine Augenklappen! Dann mal Migräne-Adeee!!!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube, wenn man selber nicht darunter leidet kann man kaum erahnen wie schlimm das wirklich ist!!!
    Ich finde es super klasse
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  14. Glücklicherweise habe ich nie Migräne... habe Dich damals sehr bemitleidet. Mit der Brille hättest Du bestimmt ein paar Lacher geerntet :-) Danke für Deinen lieben Kommentar heute bei mir, das hat mich sehr, sehr gefreut! Dann wünsche ich Dir trotz der Brille eine möglichst lange migränefreie Zeit! LG, marja

    AntwortenLöschen
  15. wenn schon Migräne..dann wenigstens so nett verpackt wie bei Dir!!Tolle Idee!!Trotzdem besser ists ohne..ohne Migräne,meine ich!!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Die Brille ist der Knaller, und auch mit anderen Stempeln durchaus nützlich. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du DAS Exemplar so selten wir irgend möglich tragen mußt. In Zukunft am besten gar nicht mehr.

    Allerliebste Grüße aus Balin

    Paula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mademaiselle Pfingstspatz,

    vielen Dank für die bereitgestellte Anleitung. Da ich auch Migränegeplagt bin, bin ich Dir sehr dankbar dafür. Hab mir jetzt auch eine "Schlafbrille" gemacht (ist natürlich nicht so schön wie Deine) und stell sie dann auch auf Rums (natürlich mit Hinweis auf Deinen Blog).

    Lieben Dank und herzliche Grüße

    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...