Montag, 18. Februar 2013

Für leckere Kuchen

...hat Julia sich was ganz Spitzenmäßiges einfallen lassen.
Nein, es gibt kein Kuchenrezept, sondern eine Transportmöglichkeit, die nähverrückte Herzen höher schlagen lassen. So tat es meins auch, als ich neulich bei Frau Fluchten  dieses Superteil bewunderte. Klaro, dass ich die Kuchentasche unbedingt  auch ganz dringlich haben musste. Wachstuch und ein uuuuuuralter Bauernstoff rausgekramt und losgelegt...



Das Nähen war wirklich ganz einfach, Julia erklärt jeden Arbeitschritt sehr ausführlich, sodass auch ebookverwöhnte Damen wie ich es inzwischen eine bin, mit der Anleitung super zurecht kommen. 
Im Buch findet ihr außer der Kuchentasche noch viele andere wirklich nützliche und witzige Taschen & Beutel, die in jedem gut benähtem Haushalt einfach nicht fehlen dürfen :D Ich sag nur "BANANE" :D
Das Buch bekommt ihr hier.
Die Kuchentasche blieb dann doch nicht bei mir, ich habe sie meiner Tante geschenkt. Sie hat sich riesig gefreut und schonmal die Träumerei vom Sommerkuchenbuffet begonnen....

....wer noch an meiner Verlosung teilnehmen möchte, nehme bitte die Beine in die Hände und begebe sich mit Vollgas in den Lospott!

1 Kommentar:

  1. Manno man die ist ziemlich der Hit! Ich wünschte, du wärst mit dieser fabolösen Tasche und diesem wunderschönen Kuchen zu mir angereist!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...