Sonntag, 20. Januar 2013

12tel Blick # 1

Dieser tollen Idee von Tabea mag ich mich anhängen. Ab heute werde ich jeden Monat ein Foto aus ein und der selben Postion am gleichen Standort knipsen und damit den Wandel eines Blickes im Lauf des Jahres festhalten. Hört sich gut an, nech?
Als kleinen Mitarbeiter habe ich mir unseren Gartenzwerg hinzugezogen. Ich werde die Kamera nun immer an seiner Seite abstellen und den Aulöser drücken.


Mein 12tel Blick wird meinen Garten und das Tal im Anschluss beleuchten. Und die Weinberge. Und den Weg. Und den Wald.



Ich habe genau dieses Komplettpaket ausgesucht, denn hierfür schlägt mein Herz. Hier ist meine Heimat. Hier ist mein erster Blick jeden Morgen, hier ist mein letzter Blick jeden Abend. Hier bin ich aufgewachsen. Hier ist mein Kind geboren und wird, wie ich, viele Abenteuer erleben. Von hier kommt hin und wieder Besuch. Hier wächst unser Gemüse. Und von hier kommt der Hirsch, der unser Gemüse unerlaubter Weise verspeist. Hier ist unser Leben.



Ich freue mich auf viele 12tel Blicke hier bei mir und bei den anderen Knipsern, die sich bei Tabea versammeln werden. Schaut doch mal vorbei!

Kommentare:

  1. Das ist aber ein schöner Ausblick, den du täglich genießen kannst!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und sende liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft habt ihrs! Wahrlich und wahrhaftig! Ich freue mich auf deine Zwergenfreundphotos...

    Liebste Gruesse von Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Blick! Ich freu mich den hier ein bisschen durchs Jahr zu verfolgen.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt die farbstimmung auf dem bild. und der zweg guckt schmachtend in die ferne, sehr schön. freut mich, dass du mitmachst! und ich bin sehr gespannt auf weitere stimmungen ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  5. WOW...ist das ein Ausblick...traumhaft!!!

    Ich glaube die Aktion schaue ich mir mal näher an...unser Ausblick aus dem Küchenfenster wird sich nämlich in den nächsten 12 Monaten ganz gewaltig ändern! (Und ich könnte heulen wenn ich nur daran denke!!!)

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Blick!!!!

    Liebste Grüße
    Sampaguita

    AntwortenLöschen
  7. Noch mehr als der schöne Blick hat mich deine Geschichte dazu fasziniert: Einen so bodenständigen Menschen in unserer Zeit zu finden finde ich horizonterweiternd, denn viele von uns müssen sich ihre Heimat immer wieder neu aufbauen. ich freue mich schon auf die 11 weiteren Bilder.
    Herzliche grüße aus Köln!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Bei diesem Komplettpaket schlägt mein Herz schon beim ersten Blick.
    Ich kann mir vorstellen, wie schön es dort ist. Nun bin ich auf die Veränderungen gespannt. jumie
    Viele Grüße an den Mitarbeiter..................

    AntwortenLöschen
  9. Wow wow Wow!! welch unglaublich schöner Blick..und ein schöner Einstiegsbeitrag.

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  10. Also ich kann voll und ganz verstehen, warum du diesen Blick gewählt hast - einfach traumhauft. Ich bin schon sehr gespannt auf deine weiteren Aufnahmen.
    Lg
    Michelle

    AntwortenLöschen
  11. Dein Ausblick, dein Weg, dein Wald... er hat schon offensichtlich schon viele Veränderungen erlebt. Vielen Dank, dass du uns ein Jahr lang teilhaben lässt.

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. So schön - diese Landschaft, das ist auch mein Zuhause...
    Wenn es irgendwo so ausschaut, fühle ich mich sofort wohl ;-)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  13. *schmacht* Der Ausblick ist wirklich fantastisch, bezaubernd, einzigartig, traumhaft, idyllisch ....
    Bin schon sehr gespannt wie sich das Foto im Laufe des Jahres verändert!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  14. Ich beneide Dich richtig um Deinen traumhaften Ausblick! Ob wir wohl einmal den Hirsch zu sehen bekommen?

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  15. Das hast du aber toll geschrieben -deine heimat!
    Sehr schön finde ich das du deine bilder so im nostalgischen stil uns zeigst.
    Ein wunderbarer ausblick, ich bin auf die nächsten bilder gespannt.

    AntwortenLöschen
  16. Hübsch hast du es! Diese Weite! Und dazu der Zwerg ;) WIe ein verschneites Hobbingen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...