Montag, 30. Juli 2012

Sonntagsausflug

Gestern konnten wir tatsächlich mal am familienheiligen Sonntag einen Familienausflug machen. Das ist bei uns eine absolute Seltenheit, denn einer von uns beiden muss sonst immer arbeiten, oder sonst was unwichtiges kreuzt unseren Sonntagsweg. Heute eben nicht. Wir wohnen ja wirklich wunderschön hier, haben einen tollen Garten und eigentlich fehlt es an Nichts. Deswegen mussten wir doch einige Minütchen überlegen, wohin wir uns denn nach Auswärts treiben lassen könnten an diesem wunderschönen frischen Sonntagmorgen. Unser Ziel wurde in steinwurfentfernter Nähe gefunden. 
Das Täubchen hatte eine ordentliche Portion Spaß mit anderen Kindern...


 .... den großen Parkbewohnern...





.... Erdmännchen....


...und gefräßigen Waschbären.


Diesen Sonnensonntag haben wir voll und ganz genossen. Das könnte meinetwegen zu Gewohnheit werden...
Zur Grillparty, die passenderweise abends noch anstand, habe ich den ersten Kürbis geerntet. Der Erste von gefühlten Millionen. 


Habt einen schönen Start in die neue Woche! Ich genieße derweil noch ein paar Urlaubstage zu dritt. 

Freitag, 27. Juli 2012

Das Sommerloch

...bringt netterweise mit sich, dass ich mich des Öfteren in unserem Garten gemütlich mit Fotoapparat im Anschlag rumtreibe. 








Ich kann euch gar nicht erzählen, wie sehr ich mich über den Sommer freue. Euch geht es bestimmt nicht anders, nach dem ewig langen Rumgeschauere. Unsere Pflanzen wachsen und gedeihen endlich und üppig, wir haben in dieser Woche schon etliche Kilos Buschbohnen geerntet und verschnabuliert. Und die Kürbisse sprießen hervor, als müssten wir die halbe Welt damit versorgen. das wird ein Schmaus!
Am Mittwoch ist das Täubchen 2 Jahre alt geworden. Und weil sie ein Sommerkind ist, konnten wir ein großes Gartenfest mit allem Drumunddran feiern. Als sie im Sommer 2010 in unserem Wohnzimmer das Licht der Welt erblickte, war es trotz Juli so kalt draußen, dass wir den Ofen angefeuert haben, um sie kuschelig in Empfang zu nehmen. Ja, so war das damals. Und heute.... :D
 

Trotz des Sommerloches habe ich auch an der Nähmaschine gesessen und bin meiner neuen Leidenschaft nachgegangen. Tara. Zwei sind noch in der Warteschleife. In den kommenden Tagen führe ich sie vor. Und ein Ende ist bei Weitem noch nicht in Sicht.
Ich wünsche euch schöne Sommertage!

Donnerstag, 19. Juli 2012

Resi & Hannes ab heute bei Farbenmix!

YEAH YEAH YEAH! Ich freu mich sehr und wünsche euch ganz viel Spaß mit dem e-Book! Schaut doch mal bei Farbenmix vorbei!

Bei Sarah, Luci, Susi, Paula, Doris & Jule könnt ihr tolle Designbeispiele bewundern! 
Herzlichen Dank an euch für´s Probenähen und einen dicken *Schmatz* an Lilo für die technischen Feinheiten!
*PROST*

Mittwoch, 18. Juli 2012

Allwetter - Resi

Es ist ja allseits bekannt, dass der Sommer anscheinend irgendwo in weiter Ferne seine Zeit verbringt. Nun denn. Wenn dem nicht so wäre, wer weiß, vielleicht hätte ich mir nie darüber Gedanken gemacht, dass Resi & Hannes nicht nur eine wunderprächtige Sommerkopfbedeckung, sondern, aus Wachstuch genäht, auch prima Regenhüte sind.






Oder aus wärmendem Cord einen tollen Winterhut abgeben.


Gut, die fehlende Kleidung meiner Tochter lässt auf sommerliche Temperaturen schließen, was auf heute auch wirklich ungelogen zutrifft, aber morgen sieht es gleich schon wieder ganz anders aus. 
Morgen pfeife ich allerdings auf das Wetter. 
Noch einmal schlafen - dann gibt´s bei Farbenmix mein e-Book Resi & Hannes.

Samstag, 14. Juli 2012

Resi & Hannes

Neulich hatte ich ja schon berichtet, dass ich momentan im e-Bookfieber bin. Das macht mir so viel Spaß und wenn es läuft, dann kann ich eben nicht anders, als meinem kreativem Flow hinterher zu hechten. So war es diesmal dann auch wieder. Vor etlichen Wochen lag ich wach und hätte eigentlich dringend einschlafen müssen, aber nein, ich dachte über einen Hutschnitt nach. Einer, der einen leicht rustikalen Touch hat. 
Sowas häubchenmäßiges. Ein Häubchen für´s Täubchen. 
Nun denn. Schlaf wird ja bekanntlichermaßen sowieso überbewertet. Ich schlich also ins Nähkämmerlein, zeichnete, schnippelte, stirnrunzelte und so vergingen die Stunden, bis ich meine Resi vor mir liegen hatte. Gar nicht schlecht, wie ich fand. Und den lieben Farbenmixern gefiel es kurze Zeit später auch. Also machte ich mich an´s Turbotüffteln, ließ Probenähen, änderte, stirnrunzelte, änderte, stirnrunzelte...und so weiter und so fort, bis ich zusätzlich auch noch eine Version des Hutes für Jungs -Hannes- entwickelt hatte.
In den letzten Wochen sind so also Resi & Hannes entstanden...

...ein Hutschnitt für Kinder & Erwachsene. 
Das e-Book beschreibt in einer ausführlichen Schritt-für-Schrittnähanleitung beide Varianten und umfasst die Größen 42 cm- 64 cm (Kopfumfang).
Je nach Stoffwahl kann er als Sommer- sowie Winterhut genäht werden. Das eingefasste Gummiband am Hinterkopf sorgt für einen angenehmen Sitz und eine lange Passdauer. 
Dass der Hut eine ordentliche Portion Auffressfaktor mit sich bringt, muss ich ja nicht extra erwähnen. :0)

Ganz lieben Dank an meine lieben Probenäherinnen Susi, Doris, Sarah, LuciJule & Paula, und Lilo, die großartige Technikerin - ;0) - ihr seid einfach wunderbar! Dankeschön!!!
Schaut doch mal bei den Mädels vorbei, da gibt es sehenswerte Resi & Hannes Exemplare zu besichtigen.
Und wenn ihr auch solch ein Schmuckstück besitzen möchtet, 
ab dem 19.Juli gibt es das e-Book 
"Resi & Hannes" 
bei Farbenmix.

Donnerstag, 12. Juli 2012

Ihr wolltet ja...

...meine Fledermausärmel TARA sehen. Bitte sehr:


Auch wenn Andrea findet, ich solle meinen Kopf dran lassen, von wegen süß und so....*öhöm*, es geht nicht. Beim besten Willen nicht. Bitte schaut euch die schöne TARA an, das reicht völlig!
Also, das ist der Fledermausschnitt, der auch zum e-Book gehört. Auch bei diesem Schnitt hatte ich wieder das Stoffauswahlproblem. Beim Probenähen ist das ja immer so ´ne Sache. Nimmt man gleich den Knallerstoff und hat zügig ´ne neue coole Klamotte, oder muss man im anderen Fall das misslungene Stücke gleich wütend in die Tonne treten?
"Ach komm" dachte ich. No risk - no fun. Und was soll ich sagen, alles tippitoppi. Ich bin einfach mordsbegeistert und ich kann euch den Schnitt wirklich nur ans Herzchen legen. Auch an das eventuell weich gepolsterte Herzchen. 
Ab dem 19.Juli gibt es TARA bei FARBENMIX.

Mittwoch, 11. Juli 2012

Zum Geburtstag...

... lasse ich mal den Fächer los. Wenn man sich in großen Schritten auf die 30 zubewegt, laufen einem doch auch hin und wieder, manchmal auch ständig, fächerbedürftige Situationen über den Weg. Irgendwann vielleicht auch die Wechseljahre. Aber bis dahin ist´s ja schon noch ein Bißchen hin.
Meine liebe Freundin bekommt jedenfalls heute dieses Exemplar zum 27. geschenkt:


Was sie damit macht (man kann sich im Übrigen auch prima dahinter verstecken...), überlasse ich ihr. Ich hoffe nur sehr, dass er ihr gefällt. 
Wenn ihr euch oder einer lieben Freundin einen Feschen Fächer nähen möchtet, das e-Book gibt´s hier.
Und wo ich gerade im Nähwahn bin, hab ich einer anderen Freundin, die ganz bald zum vierten Mal Mama wird, eine Lisbeth genäht. Da ich weiß, dass meine Freundin eine ziemliche Cordbegeisterte ist, hab ich es mit breitem Cord ordentlich krachen gelassen. Mein Nähzimmer sah während des Zuschnitts allerdings aus, wie ein Lilaflockenfeld und ich reagierte mit "allergischem" Genieße darauf, aber das hat sich wirklich gelohnt.

Chirp und lila Cord sind in meinen Augen eine Weide. 
Die Lisbeth habe ich jetzt zum zweiten Mal genäht und ich bin wirklich jedesmal mehr als begeistert, wenn ich die fertige Tasche in den Händen halte. Einfach nur schön. Meine Erste schleppen wir immer noch überall mit. Und weil hier bald die Einpflanzung meiner Tochter in den Kindergarten ansteht, werde ich in naher Zukunft wohl wieder eine nähen, nur etwas verkleinert, eben auf Kindergröße.
Eure Tageswerke schaue ich mir später an, ich muss erst mal feiern!





Montag, 9. Juli 2012

Jolijou´s Neuer

Neulich fand ich Post von Frau Müller in meinem Briefkasten. Schon beim Auspacken merkte ich, dass das eine ordentliche Portion Spaß wird...diese Probenäherei. Ein Schnitt, der auch für runde Damen geeignet ist. Und auch noch ziemlich chic aussieht. YEAH!
Also ran an Schere und Stöffchen und los geht´s.
Das Ergebnis ist einfach der Hit. TARA passt, wackelt und hat Luft, genau wie ich es liiiiiiiebe *sing*



Ich habe zwei Versionen genäht. Diese TARA ist aus unstretchigem Baumwollstoff, selbstgefärbt in Lila und mit roter Bommel aufgemotzt. Mal abgesehen von meiner Figur (ich arbeite dran *hüstel*), ist sie einfach bombig. Ein absolutes Raumwunder ;0)
Die TARA wird definitiv in mehrfacher Ausführung zukünftig in meinem Kleiderschrank zu finden sein. Echt toll, was dieser Schnitt hergibt! Andrea hat kaum Wünsche offen gelassen. Man kann sich bei der Auswahl von verschiedenen Längen, Armvarianten, Stoffen, Saumabschlüssen, etc. sehr gut die Zeit vertreiben. Oder einfach gleich alle nähen.
Meine Flügelarm TARA werde ich euch in den nächsten Tagen noch präsentieren. Das einzige Problem, was ich dabei hatte, war, dass ich mich einfach nicht für einen Stoff entscheiden konnte. Hat dann aber doch noch geklappt. Ihr werdet sehen!

So, nun genug der Rede. Das e-Book TARA werdet ihr ab dem 19.Juli bei FARBENMIX bekommen können.

Herzlichen Dank liebe Andrea, dass ich Probenähen durfte! Es war mir eine Freude!


Samstag, 7. Juli 2012

Mein Herz schlägt im 3/4 Takt

Voilà, meine unglaublich fette Beute von heute Morgen. Hier im Dörfchen fand ein kleiner Privathausflohmarkt statt. 


Stoffe, Tischdecken, Bettwäsche, Taschentücher, Spitze....


 ...Tischbügelbrett, Geschirr, Schubladeneinkleidepapier, Besteck, Spielzeug, Kacheluntersetzer, Kramdose,...



 ...Rotkäppchen und das Reh sind allerdings nicht von heute, sondern vom Beutezug am letzten Wochenende. Der Globus ist ein Mitbringsel vom Trip nach Recklinghausen. Der Flohmarkt, den wir dort besuchten, war echt der Hammer. Zum Transport der anderen Schätze von dort in die Heimat zurück erwies sich sogar meine große Campingkarre als fast zu klein. 
Ich komme dem Ziel meiner Aktion "Aus Neu mach Alt" tatsächlich immer näher. Ich muss mal überlegen, wie ich die ausgetauschten Dinge loswerde... Ach ja, das ein odere andere Foto müsste ich auch noch schießen...
Falls ihr heute auch auf der Jagd seid, wünsche ich gutes Gelingen! Glück auf!

Freitag, 6. Juli 2012

Heute im Garten...

....haben wir die Katze gegrüßt, die sich sichtlich freute...


.... dann wurde das Wachstum vom leckeren Gemüseallerlei kontrolliert...




...Blütengenuss...






....Herrn Mangold befühlt...




....ein Spitzensommertag!




Hoffentlich bleibt´s dabei. Ich möchte doch meinen  Feschen Fächer noch ein wenig ausführen :o). 

Ein wunderschönes Sonnenwetterwochenende wünsche ich euch!

Mittwoch, 4. Juli 2012

Schwüle Hitze und keinen FeScHen FäChEr zur Hand?

Das geht ja überhaupt nicht, liebe Damen!



Wenn die Sonne brennt und die Sehnsucht nach einer frischen Brise immer größer wird, haben die Damen, die mit dem 
FESCHEN FÄCHER 
ausgestattet sind, definitiv einen beachtlichen Vorteil.
Der FESCHE FÄCHER 
ist ein zuverlässiger Begleiter für den Sommerurlaub, Partys, Barbesuche oder auch durch die heißen Wechseljahre.
Gut behütet in seinem kleinen Täschchen kann er einfach und überall mitgenommen werden.



Ab JETZT gibt es in meinem kleinen Shöppchen eine feine Auswahl der 
FESCHEN  FÄCHER 
Kollektion
&
für die DIYerinnen das e-Book zum Selbstnähen.
 



Ich freue mich über euren Besuch 
&
wünsche euch viel Spaß mit dem FESCHEN FÄCHER!

Herzlich bedanke ich mich bei meinen großartigen Nähdamen
SarahSusi!

Montag, 2. Juli 2012

Mit dem SpRinGiNsFelD hinein ins Grillvergnügen

In den vergangenen Tagen konnte man doch tatsächlich in Regenlücken den Grill anschmeißen. Das machen wir im Sommer eigentlich täglich, nur in diesem nicht.




Der Anblick meiner entzückenden Grillmeisterin hilft mir über das Wetterverärgernis hinweg. Morgen soll der Sommer doch nochmal vorbei kommen, aber nur kurz...
Im Übrigen verbitte ich mir an dieser Stelle Anmerkungen bezüglich Vegetarier und Grillen.
Nech, Sarah...:0)

Wenn ihr Lust auf den Springinsfeldsommersonnenwetterklamottenanblick habt, könnt ihr euch das e-Book hier ergattern.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...