Freitag, 30. März 2012

Berlin

Geguckt, gefaulenzt und geknippst.
Unsere Woche in Berlin:
 Es war gar nicht so ohne, ein hübsches Foto zu schießen, worauf kein Gerüst, Mann mit Schippe, Teermaschinen oder ähnliches zu sehen ist. Berlin ist eine einzige Baustelle. Unfassbar.

Unser nächster Urlaub wird wieder in ländlichen Gefilden verbracht. Irgendwie bin ich eben mit Leib und Seele eine kleine Landmaus.

Sonntag, 25. März 2012

Für uns und unsere Kinder!

Eben bei ihr gelesen möchte ich auch darauf hinweisen, weil mir das Thema sehr wichtig ist, euch ja vielleicht auch.
Ich bin meiner allerliebsten Herzenshebamme für die wunderbare, selbstbestimmte Hausgeburt so dankbar.

"Die zahlenmäßig kleine Berufsgruppe der Hebammen leistet eine sehr wichtige Arbeit. Sie spiegelt wider, ob es in dieser Gesellschaft noch Platz für ethische Werte wie Menschlichkeit, Mitgefühl, Geduld und Verständnis gibt."
Hebammen für Deutschland

Dienstag, 20. März 2012

Der Übeltäter...

...oder besser die Übeltäter meiner gestrigen Aufregaktion waren diese Staubfitzel:
Nachdem es kurz nach meinem Post einen ordentlichen *RUMS* gab, hab ich die Maschine mal geöffnet und bin fast aus den Latschen gekippt.
Es ist noch etwas neu für mich, zwei Maschinen zu reinigen...*hüstel*

Ich gelobe Besserung und bedanke mich für eure Tipps!
Und jetzt husch husch, raus in die SOOOOONNE! FRÜHLING!!!!

Montag, 19. März 2012

Ich flipp´ gleich aus!

Meine Maschine bringt mich gerade zur Verzweiflung. Ich könnt´ sie aus dem Fenster werfen.

Bitteschön, das ist der Grund:
Das hat sie noch nie gemacht! Einfach den Unterfaden total zu verkrumpeln...
Ist das was Ernsthaftes? Habt ihr ne Idee woran das liegen könnte???
Danke schon mal!

Mittwoch, 14. März 2012

I Follow Rivers...

...mit ----------- geht einfach alles leichter.
Das habe ich eben gemerkt, als ich meinen Shop vom Winterstaub befreit habe. Jetzt ist alles wieder schön, oder noch schöner, weil nämlich ein paar neue Dinge in den letzten Tagen entstanden sind und jetzt im Gschäfterl liegen und auf den Sommer warten.
Die gartentechnischen Vorbereitungen sind auch schon im vollen Gange, wie unschwer zu erkennen ist. Da wird jede fleißige Hand gebraucht und geschätzt.

Donnerstag, 1. März 2012

Über 100 Frühlingsgrüße

Welch eine Freude!
Diesen wunderschönen Anblick konnte ich heute im Minutentakt über unserem Dach erleben.
                                                                Soooo schön!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...