Donnerstag, 12. Juli 2012

Ihr wolltet ja...

...meine Fledermausärmel TARA sehen. Bitte sehr:


Auch wenn Andrea findet, ich solle meinen Kopf dran lassen, von wegen süß und so....*öhöm*, es geht nicht. Beim besten Willen nicht. Bitte schaut euch die schöne TARA an, das reicht völlig!
Also, das ist der Fledermausschnitt, der auch zum e-Book gehört. Auch bei diesem Schnitt hatte ich wieder das Stoffauswahlproblem. Beim Probenähen ist das ja immer so ´ne Sache. Nimmt man gleich den Knallerstoff und hat zügig ´ne neue coole Klamotte, oder muss man im anderen Fall das misslungene Stücke gleich wütend in die Tonne treten?
"Ach komm" dachte ich. No risk - no fun. Und was soll ich sagen, alles tippitoppi. Ich bin einfach mordsbegeistert und ich kann euch den Schnitt wirklich nur ans Herzchen legen. Auch an das eventuell weich gepolsterte Herzchen. 
Ab dem 19.Juli gibt es TARA bei FARBENMIX.

Kommentare:

  1. JAJAJAJAJA ... ich hab es doch Frau Jolijou schon geschrieben, ihr HABT mich ja schon überzeugt, dass ich das Schnittmuster brauche. Jetzt müsst ihr mich nicht NOCH hibbeliger auf den 19. machen!!!
    Menno.

    ;-)
    Superschön, die Dutch-Love-Tara. Ich kauf auch mal wieder Stoff für dich ;-)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch Daisy! ;0)
      Danke für dein Abgebot, darauf komm ich bestimmt ganz bald nochmal zurück!

      Löschen
  2. Schööööön!!!!!!!! Und ich muss Frau Müller recht geben, was den Kopf angeht!!!


    Ääähhhhm, entweder ich hab was an den Augen oder Frau Luci. Das sind doch Daisys oder????

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wow...die Tara sieht echt klasse aus...und sie steht dir super!!!

    Von dem tollen Stoff hab' ich auch noch ein Stückchen...ich bezweifele aber das das Stückchen für MEIN weich gepolstertes Herz ausreicht ;o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Das ist echt DEIN Schnitt! Schon die blaue ist total schön, aber die ist ja auch echt Wahnsinn! Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön ist die geworden!
    Und die in lila auch, musste ich gleich mal luschern :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Schön !!! Steht dir prima, und ich will den Schnitt sowieso schon :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, wow steht dir echt gut. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und bin begeistert jemanden gefunden zu haben der auch ein weich gepolstertes Herzchen hat. So sieht man auch mal welche Schnitte für unser Eins geeignet sind und man kann sich austauschen bei Bedarf. Ich hätte da nämlich schon einmal eine kurze Frage: Welche Größe hast du genäht, falls ich Fragen darf?
    LG Janka

    AntwortenLöschen
  8. Genau so wie Janka geht es mir auch! Ich freue mich dich gefunden zu haben UND dass du die Tara für gepolterte Herzchen so wie meins genäht hast! Ich bin eh schon so gierig auf den Schnitt, denn anscheinend ist das einer der wirklich auch bei und Mädels wie uns funktioniert. Sieht man ja... Toll geworden!

    LG
    Zandi

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus. Richtig schön.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Wow, steht dir ausgezeichnet!
    Und die Tara ist echt schön geworden.
    Mich würde auch interessieren, welche Größe du genäht hast, da ich auch ein gepolstertes Herzchen habe (oder bin?!)

    LG
    Shiri

    AntwortenLöschen
  11. Juhu, endlich was für Mädels mit gepolstertem Herzen. Bis jetzt war Shelly mein Lieblingsschnitt... und wenn ich dich jetzt nicht entdeckt hätte, hätte ich mir das E-Book nicht gekauft. Leider sieht man die ganzen Schnitte immer nur an den XXS-Frauen. Deshalb bin ich froh, jetzt deinen Blog entdeckt zu haben. Ich nähe für mich gerne ... ja in 48/50, und mal ehrlich... unsere Stoffdealer finden uns "gepolstere Herzchen" toll.... wir steigern einfach den Umsatz ;o) Lieben Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. sieht echt toll aus.
    Hab mir den Schnitt heute auch gekauft, aber ich hab so meine Probleme bei der Anleitung.
    Da steht das Halsbündchen rechts auf links annähen und dann umklappen, aber dann komm ich ja nicht außen rum. Oder steh ich da irgendwie auf dem Schlauch.
    Kannst du mir helfen?
    DANKE

    VG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. also ich bin auch etwas fülliger, und ich habe die TARA zweimal genäht, beim ersten mal ist der gesamte brustteil gleich oberhalb des busens geblieben, schlimm war das... jetzt hab ich es nochmal probiert (alles zum glück mit dem anti knaller stoff) und jetzt ist es besser, wo ich das brustteil erhöht hab... leider hab ich vergessn den vorderen besatz auch zu erhöhen, herrje!
    zuwenig gekräuselt hab ich auch, jetzt steht seitlich ganz blöd was weg am brusteinsatz, aber jetzt hab ich glaub ich checkt wies insgesamt funbktionier... also als nächster knallerstoff oder doch lieber nochmal ein probestückchen???

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...