Sonntag, 29. April 2012

Ein tierisch sonniges Wochenende

Hier war was los... Ich kann es euch sagen. Bevor mir am Samstagabend in der Dämmerung bei der Gartenarbeit einer nach dem anderen Maikäfer aus der Erde frisch geschlüpft ins Gesicht und auf meinen Kopf geflogen ist,
ist mein erster Barfußgang diesen Jahres in der Wiese von einer Blindschleiche gekreuzt worden.
Gott sei Dank war es keine Kreuzotter *kickel*
Ein leises "Hui" hab ich ja zugegebener Maßen schon geäußert, obwohl ich ganz echt keine Angst vor solchen Tierchen habe. Man trifft sie halt nicht jeden Tag.
Abends, als ich mit einem Feierabendbierchen vor dem Schuppen auf der Bank saß, hab ich mich trotzdem  nicht so recht getraut, meinen Schneidersitz zu lösen...


 Es ist schön auf dem Land zu leben. Einfach so. Für mich. Perfekt.

Habt einen schöne Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Hach, Euer Wetter hätte ich auch gerne gehabt! Tiere haben mir hier in Form von Nachbars Hund um "Ninchen" und Tauben gereicht. ;-)))

    Schöne Bilder!

    Die Muddi

    AntwortenLöschen
  2. Oh was ist denn das für ein süßer Vögelchenstoff auf dem der Käfer herumkrabbelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich mal in einem Stöffchenfetzensammelpaket erstanden. Ich fand den auch unschlagbar toll!
      Leider war da nur so ein wirklich kleines, aber feines (!) Stückchen dabei...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...