Sonntag, 30. Oktober 2011

Öfter mal was Neues!

Ich hatte eben einen Anflug von Kreativität, der nichts mit Nähen zu tun hatte. Daraus entstanden ist das neue Gesicht meines Blogs, wie ihr unschwer erkennen könnt. Bunt ist meine Farbe.

Als ich so dabei war, Fotos für das Design zu durchstöbern, ist mir dieses Bild ins Auge gefallen:
Die Briefmarke ist von einer alten Dame auf einen Brief geklebt worden und ich bekam diesen in die Hand gedrückt , um ihn in den Briefkasten zu befördern.
Ich musste zwei mal hinschauen, denn in Luxemburg wird das Thema "Stillen" so häufig besprochen, wie man in der Wüste fierende Eisbären antreffen kann. Vielleicht konnte die Welt-Still-Woche (03.-09. Oktober 2011) und die zu diesem Anlass gedruckten Märkchen dazu beitragen, dass auch in dem klitzekleinen Land die Kinder wieder ran an den Speck dürfen.

Samstag, 29. Oktober 2011

These boots


are made vor walking. Or um in Größe 22 Jägersmänner zu treten.
Wir wohnen ja beinahe mitten im Wald hier. Und seit heute Morgen fallen in unregelmäßigen Abständen, dennoch sehr häufig Schüsse und Schreihe um unsere Ohren. Es ist Jagd. Und ich könnte weinen und kotzen gleichzeitig. Da ich Vegetarierin bin, finde ich das alles ganz furchtbar und es zerreißt mir jedesmal im Herbst das Herz, wenn ich sehe, wie Rehe um ihr Leben laufen, um dann doch elendig niedergeschossen zu werden.

Montag, 24. Oktober 2011

Heimat

Ja, hier schlägt mein Herz. Und darüber bin ich sehr froh.Wir waren heute die Esel im Nachbarort besuchen, das Kind mag sie furchtbar gerne. Und die Esel uns. Sieht man, oder?

Außerdem haben wir dem Nachwuchs den schönsten Platz, den wir in unserer Heimat kennen, gezeigt. Wir sind dort eher selten, aber total gerne.
Die goldene Oktobersonne wärmte unsere Seelchen.

Freitag, 21. Oktober 2011

Wer hätte das gedacht

...dass ich es tatsächlich schaffe, meinen Shop nochmal auf Vordermann zu bringen. Ich nicht.
Es wäre wohl auch nicht soooo zügig dazu gekommen, hätte mich nicht heute Mittag aus heiterem Himmel ein Magen-Darm-Irgendwas in die Knie (vor die Toilette) gezwungen....
Durch den Quarantänezustand konnte ich durch nichts (fast nichts...) abgelenkt werden und somit kann ich nun endlich wieder meinen Shop präsentieren.
Mann, was bin ich froh! Und neugierig, wie meine neuen Lieblichkeiten ankommen...

Mit diesem sooooo wunderbar blauen Abendhimmel wünsche ich euch eine gute Nacht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...