Mittwoch, 1. Juni 2011

Look Teddy!

Mein armer, alter, blinder Teddy sieht seit gestern wieder. Wurde auch Zeit. Nachdem er schon etliche Jahre ohne Augen sein Dasein fristete, zeigte ich mich gnädig und nähte ihm schnell welche.
Ich habe keine Knopfaugen benutzt, weil Kinder ja bekanntlich alles in den Mund stecken, meins auch.



Ich glaube, er hatte auch mal ne Plastiknase. Aber ich finde, es geht auch ohne.

Neben der Augennäherei war ich in den letzten Tagen damit beschäftigt, eine riesengroße (100x130 cm) Patchworkdecke zu nähen. Mann, was war das ne Arbeit. 130 Teile + Rückseite und Innenleben sind es geworden.
Ich bin zufrieden. Und ich hoffe, dass es die kleine Mia auch sein wird. Sie bekommt sie aber erst, wenn ich meinen Schnupfen los bin.



1 Kommentar:

  1. Wow! Die Decke ist ja der Hammer! Wie lange hast Du daran denn gesessen?? Ich hätte ja Bedenken, dass ich die Quadrate so gleichmäßig hinbekomme, dass es am Ende auch wirklich eine rechteckige Decke bei raus kommt. ;o) Toll!!!

    Sonnige Grüße von Muddi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...